Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is only available in German
Der Campus der Universität Paderborn – Luftbild vom 14. Juni 2017. Show image information
Seit der Gründung im Jahr 1972 ist die Universität stetig gewachsen. Show image information
Der Technologiepark Paderborn – hier arbeiten Ausgründer aus der Universität und junge Start-ups sowie lokale Unternehmen. Auch einige Bereiche der Universität sind hier zu Hause. Show image information
Mitten im Zentrum der Stadt (und in der Mitte des Fotos) liegt der AStA-Stadtcampus. Das Highlight ist die große Dachterrasse mit Blick auf Stadt und Universität. Show image information
Die Zukunftsmeile Fürstenallee (l.), das Heinz Nixdorf Institut (r.) und einige Bereiche der Informatik befinden sich nicht auf dem Hauptcampus, sind aber feste Bestandteile der Universität Paderborn. Show image information

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Der Campus der Universität Paderborn – Luftbild vom 14. Juni 2017.

Photo: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Seit der Gründung im Jahr 1972 ist die Universität stetig gewachsen.

Photo: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Der Technologiepark Paderborn – hier arbeiten Ausgründer aus der Universität und junge Start-ups sowie lokale Unternehmen. Auch einige Bereiche der Universität sind hier zu Hause.

Photo: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Mitten im Zentrum der Stadt (und in der Mitte des Fotos) liegt der AStA-Stadtcampus. Das Highlight ist die große Dachterrasse mit Blick auf Stadt und Universität.

Photo: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Die Zukunftsmeile Fürstenallee (l.), das Heinz Nixdorf Institut (r.) und einige Bereiche der Informatik befinden sich nicht auf dem Hauptcampus, sind aber feste Bestandteile der Universität Paderborn.

Photo: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Friday, 19.05.2017 | 09.30 - 12.00 Uhr | GILDEMEISTER Drehmaschinen GmbH Bielefeld, Gildemeisterstr. 60, 33689 Bielefeld

Unternehmensbesichtigung bei der GILDEMEISTER Drehmaschinen GmbH – Unternehmensbesichtigung für Studierende

Die GILDEMEISTER Drehmaschinen GmbH ist Teil des DMG MORI-Konzerns – einem weltweit führenden Hersteller von spanenden Werkzeugmaschinen. Das Angebot umfasst innovative Hightech-Maschinen mit den Technologien Drehen, Fräsen, Advanced Technologies (ULTRASONIC/LASERTEC) sowie Software Solutions und Integrationslösungen für die Automatisierung von Werkzeugmaschinen. Die industriellen Dienstleistungen beinhalten vielfältige Services rund um den gesamten Lebenszyklus der Maschinen sowie den Bereich der Energy Solutions.

Den Erfolg des Konzerns tragen über 12.000 Mitarbeiter. Insgesamt 164 nationale und internationale Vertriebs- und Servicestandorte in 76 Ländern stehen unter der weltweiten Marke DMG MORI in direktem Kontakt zu unseren Kunden. Als „Global One Company“ sind wir auf allen wichtigen Märkten weltweit präsent.

Im Rahmen der Unternehmensbesichtigung bei der GILDEMEISTER Drehmaschinen GmbH bieten wir Studierenden die Möglichkeit hinter die Kulissen unserer Fertigung in Bielefeld zu blicken. Ein Vortrag über das Technologie-Unternehmen und die Einstiegsmöglichkeiten für Studierende und Absolventen runden die Exkursion ab.

Termin:  19.05.2017, 09:30 – 12:00 Uhr s.t.

Ort: GILDEMEISTER Drehmaschinen GmbH Bielefeld, Gildemeisterstr. 60, 33689 Bielefeld (Eigenanreise)

Referentin: Luc Maria Ahlsdorf | GILDEMEISTER Drehmaschinen GmbH Bielefeld

Die Teilnahme ist kostenlos. Das vollständige Programm sowie das Anmeldeformular finden Sie unter: http://zsb.uni-paderborn.de/career-service/veranstaltungs-und-workshop-programm/

Kontakt: Career Service, Annika Ballhausen, 05251/60-2698, career-service(at)upb(dot)de

The University for the Information Society