Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L. Show image information
Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause. Show image information
So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten. Show image information
Der Innenhof des Gebäudes Q. Show image information
Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes. Show image information

Die Universität Paderborn bei Nacht

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L.

Photo: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause.

Photo: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten.

Photo: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Der Innenhof des Gebäudes Q.

Photo: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes.

Photo: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Wednesday, 22.11.2017 | 17.00 Uhr | Senatssitzungssaal der Universität, B3.231

Herausforderung „Digitaler Schulalltag“ – 19. Emeriti-Treffen

Die Digitalisierung entwickelt sich rasant – ob Unternehmen, Hochschulen oder im privaten Umfeld: Das Thema „Technisierung“ bestimmt und verändert den Alltag der meisten Menschen. Auch in den Schulen rückt die Digitalisierung in den Fokus und wird zum Bestandteil der Forschung. Deswegen hat der Ehemaligenverein Alumni Paderborn e.V. sich für eine UPB-Expertin auf diesem Gebiet entschieden, die den Fachvortrag beim kommenden Emeriti-Treffen am Mittwoch, 22. November, um 17 Uhr hält.

Prof. Dr. Birgit Eickelmann, Leiterin der Arbeitsgruppe Schulpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft, hat in den vergangenen Jahren intensiv zu dem Thema geforscht, wie Schülerinnen und Schüler mit Computer und Co umgehen und welche Herausforderungen es für die Schulen in der Vermittlung ‚digitaler‘ Kompetenzen gibt. Auf dem kommenden Treffen wird sie unter anderem die Forschungsergebnisse der von ihr geleiteten „ICILS“-Studien des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vorstellen.

Das Treffen richtet sich an die ehemaligen Professorinnen und Professoren der Uni. Der Treffpunkt ist dieses Mal der Senatssitzungssaal der Universität, B3.231. Anmeldungen bitte unter alumni(at)upb(dot)de.

The University for the Information Society