Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Experimentalvortrag Chemie Show image information
Informationstechnik im Gebäude O Show image information
Laborausblick Halle IW Show image information
Laserprojektionen im HNF Show image information
Manometer einer CO2-Löschanlage Show image information

Experimentalvortrag Chemie

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Informationstechnik im Gebäude O

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Laborausblick Halle IW

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Laserprojektionen im HNF

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Manometer einer CO2-Löschanlage

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Das Programm EFRE.NRW 2014-2020 wurde am 17. Oktober 2014 von der Europäischen Kommission genehmigt und dient dem Ziel "Investition und Wachstum" in der Europäischen Union zu stärken. Das operationelle Programm des Strukturfonds folgt vier Prioritätsachsen, von der insbesondere die 1. Prioritätsachse "Stärkung von Forschung, technologischer Entwicklung und Innovation" für die Forschungsförderung der Universität Paderborn relevant ist.

Die Forschungsförderung wird auf Wettbewerbsbasis in den folgenden NRW.Leitmarktwettbewerben vergeben:

  • Medien- & Kreativwirtschaft
  • Energie- & Umweltwirtschaft
  • Neue Werkstoffe
  • Gesundheit
  • Maschinen- & Anlagenbau/Produktionstechnik
  • Mobilität & Logistik
  • Life Sciences
  • Informations- & Kommunikationswirtschaft

Die Leitmärkte werden mit mehreren Einreichungsrunden ausgeschrieben. Aktuelle Informationen zu den Wettbewerben und Fristen finden Sie auf den Seiten der Verwaltungsbehörde EFRE.NRW und auf den Seiten der LeitmarktArgentur.NRW.

Die Antragsverfahren sind in der Regel zweistufig. Sowohl in der Skizzenphase als auch in der Vollantragstellung ist es notwendig, rechtsverbindlich unterzeichnete Dokumente vorzulegen. Wir bitten Sie daher, sich frühzeitig mit dem Forschungsreferat in Verbindung zu setzen.

Ansprechpartner - Antragstellung

Silke Horstmann - B2.229, 60 - 2564

Sprechzeiten: vormittags

Dr. Silke Corall - B2.336, 60 - 2078

Sprechzeiten: ganztägig

Ansprechpartner - F&E-Verträge

Barbara Hügemann - A2.240, 60 - 2851

Sprechzeiten: vormittags

Christina Nolte - A2.331, 60 - 2520

Sprechzeiten: vormittags

Ansprechpartner - Bewirtschaftung

Annika Ostwald - A2.231, 60 - 5061

Sprechzeiten: ganztägig

Jens Lödige - A2.333, 60 - 5062

Sprechzeiten: ganztägig

The University for the Information Society