Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Der Übergang zwischen den Gebäuden H und Q. Show image information
Einblick in die Labore des Gebäudes K. Show image information
Chemiestudierende arbeiten im Labor. Show image information
Einblick in die Universitätsbibliothek. Show image information
Lernen mit Ausblick im Gebäude Q. Show image information

Einblicke

Der Übergang zwischen den Gebäuden H und Q.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einblicke

Einblick in die Labore des Gebäudes K.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einblicke

Chemiestudierende arbeiten im Labor.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einblicke

Einblick in die Universitätsbibliothek.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einblicke

Lernen mit Ausblick im Gebäude Q.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn feiert 10. Absolvententag im Hörsaal G

Am Samstag, 14. Oktober, feiert die Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn gemeinsam mit ihren Absolventinnen und Absolventen aus den Nicht-Lehramtsstudiengängen sowie deren Angehörigen und Ehrengästen den 10. Absolvententag im Hörsaal G. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht die Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge und erstmalig auch der DSH-Absolventen des akademischen Jahres 2016/2017.

Auch die knapp 40 Promovendinnen und Promovenden sowie Habilitandinnen und Habilitanden aus kulturwissenschaftlichen Disziplinen, die ihre Arbeit im Laufe der vergangenen Semester erfolgreich abgeschlossen haben, werden an diesem Tag geehrt.

Bei der jährlichen Veranstaltung werden zudem Preise für die besten Abschlussarbeiten – gefördert durch die BREMER AG –, der Margarete-Schrader-Preis für Studierende sowie der Ferdinand Schöningh Promotionspreis verliehen. Dozentinnen und Dozenten, die sich durch besondere Leistungen in der Lehre hervorgetan haben, werden von der Studierendenschaft geehrt.

Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung, die um 14.45 im Hörsaal G beginnt, durch die Band piet julius. Ausklingen wird die Veranstaltung im Grill | Café des Studierendenwerks auf dem Campus.

The University for the Information Society