Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Das Ehemaligen-Treffen findet jedes Jahr am Libori-Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr auf dem Franz-Stock-Platz statt. Bildinformationen anzeigen
Alumni beraten Studierende und stehen mit Rat und Tat zur Seite. Bildinformationen anzeigen
Die Alumni-Vereine vergeben Preise und Stipendien an die Studierenden. Bildinformationen anzeigen
Neue Einblicke in die Uni bieten die Emeriti-Treffen der Professorinnen und Professoren. Bildinformationen anzeigen
Die Alumni-Vereine gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen zum Studienabschluss. Bildinformationen anzeigen
Die Alumni-Vereine informieren die Ehemaligen über das Campus-Leben in Paderborn. Bildinformationen anzeigen

Das Ehemaligen-Treffen findet jedes Jahr am Libori-Freitag von 17.30 bis 19.00 Uhr auf dem Franz-Stock-Platz statt.

Alumni beraten Studierende und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Die Alumni-Vereine vergeben Preise und Stipendien an die Studierenden.

Neue Einblicke in die Uni bieten die Emeriti-Treffen der Professorinnen und Professoren.

Die Alumni-Vereine gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen zum Studienabschluss.

Die Alumni-Vereine informieren die Ehemaligen über das Campus-Leben in Paderborn.

| Vanessa Dreibrodt

Ehemalige der Universität Paderborn feiern Wiedersehen auf Libori – Dritter Libori-Treff von Alumni Paderborn

Bei Sonnenschein und hochsommerlichen Temperaturen fand am Libori-Freitag das dritte Ehemaligen-Treffen der Universität Paderborn statt. Auf Einladung der Ehemaligenvereinigung Alumni Paderborn trafen sich ehemalige Studierende und Lehrende auf dem Franz-Stock-Platz, um in das letzte Libori-Wochenende zu starten.

Gemeinsam tüftelten die Ehemaligen bei einem Bier aus dem eigens angefertigten Alumni-Bierkrug am diesjährigen Rätsel. Zu erraten waren die ehemaligen Leiter der Uni. Bei dieser kniffligen Aufgabe kamen die Teilnehmer schnell ins Gespräch und tauschten in lockerer Runde Erinnerungen an ihre Studienzeit aus. „Ich freue mich über die vielen neuen Kontakte, die ich knüpfen konnte. Besonders schön finde ich, so viele Gesichter bereits zum dritten Mal wiederzusehen“, sagte Alexandra Dickhoff, Geschäftsführerin von Alumni Paderborn.

Im Anschluss an das Treffen gab es für die Ehemaligen die Möglichkeit, ihre alte Uni-Stadt bei einer Führung wiederzuentdecken. Unter dem Motto "Stadt der Quellen" erkundeten die Besucher zusammen mit Gästeführer Heiko Appelbaum – ebenfalls Alumnus der Uni Paderborn – die "Urbane Wasserlandschaft" Paderborns und wurden in die Geheimnisse rund um die Pader eingeweiht.

Auch im kommenden Jahr wird das beliebte Paderborner Volksfest wieder Treffpunkt für ehemalige Studierende und Dozenten der Universität Paderborn sein.

Weitere Fotos zur Veranstaltung unter: http://groups.upb.de/gallery/index.php/Alumni-Treffen-Libori-2013

Die Universität der Informationsgesellschaft